Login
TheBookSearch - Find books easily - United States - Shipping costs to: United States of AmericaThe Book Search - Shipping costs to: United States of America
Book search - United StatesAll available rare and new books.

Das Dilemma der Demokratien : Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert.
compare all offers

Prices20112013201420152017
Mean$ 18.78 ( 16.90)¹ $ 110.05 ( 99.03)¹ $ 8.52 ( 7.67)¹ $ 14.62 ( 13.16)¹ $ 18.78 ( 16.90)¹
Demand
9783898501729 - Roman Herzog: Das Dilemma der Demokratien
1
Roman Herzog (?):

Das Dilemma der Demokratien (2008) (?)

ISBN: 9783898501729 (?) or 3898501728, in german, Hohenheim Verlag Sep 2008, New

$ 18.78 ( 16.90)¹ + Shipping: $ 19.04 ( 17.13)¹ = $ 37.82 ( 34.03)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian, Agrios-Buch [57449362], Bergisch Gladbach, NRW, Germany
Neuware - Auch viele Jahre nach seinem Rückzug aus dem Amt des Bundespräsidenten hat die Stimme von Roman Herzog Gewicht. Seine Vorträge, Essays und Interviews finden überall Beachtung, obwohl (oder gerade weil) er seit Jahren das politische Geschehen von einer südwestdeutschen Burg aus betrachtet und bloß besuchsweise immer wieder in Berlin auftaucht. Aber hier wie dort klingelt häufig das Telefon, weil aktive Politiker seinen Rat suchen und ihn einflußreiche Institutionen als Redner oder bekannte Medien als Autor gewinnen wollen. Herzog ergreift freilich nur dann das Wort, wenn tiefgreifende, über den Tag hinausgehende Fragen zu beantworten sind. In diesem Band befasst sich der ehemalige Bundespräsident mit der - Staatlichkeit im 21. Jahrhundert, mit dem - Dilemma der Demokratie zwischen den Grenzen des Wissens und der Kurzatmigkeit des Entscheidens, mit den - Kernproblemen der europäischen Politik, mit den - Kernfragen eines interkulturellen Dialogs, mit dem - Islam und dem Einfluss anderer Religionen auf die Menschheit, mit dem - Spannungsfeld zwischen Freiheit und Gleichheit, mit den - Wachstumshemmnissen aus Politik und Wirtschaft, mit der - Aktualität der Sozialen Marktwirtschaft, mit einer - längerfristigen Energiepolitik und mit dem - Umbruch des deutschen Parteiensystems, der eine Korrektur des Grundgesetzes erforderlich machen könnte, um im Bundesrat zu Mehrheiten zu gelangen. Herzog nimmt bei dem, was er für notwendig hält, kein Blatt vor den Mund, was er schon in seiner Zeit als Präsident des Bundesverfassungsgerichts und als Bundespräsident praktiziert hat. Jetzt tut er das von einem Platz aus, der dafür gleichsam symbolisch ist. Denn er lebt heute in Jagsthausen bei Heilbronn, wo 1480 Götz von Berlichingen geboren wurde, der 'Ritter mit der eisernen Hand', berühmt und sprichwörtlich geworden durch das gleichnamige Schauspiel von Goethe. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, wenn Herzog auch ein Thema anspricht, das bisher tabu war: daß die Veränderung, die bereits auf dem einen Flügel unseres Parteiensystems aufgetreten ist, 'leicht entsprechende Veränderungen auf dem anderen Flügel zur Folge haben kann'. Jedenfalls könne 'die Möglichkeit einer sechsten Partei, die auch nicht unbedingt neofaschistisch' sein müsste, 'nicht gänzlich ausgeschlossen werden'. 195 pp. Deutsch
9783898501729 - Roman Herzog: Das Dilemma der Demokratien
2
Roman Herzog (?):

Das Dilemma der Demokratien (2008) (?)

ISBN: 9783898501729 (?) or 3898501728, in german, Hohenheim Verlag Sep 2008, New

$ 18.78 ( 16.90)¹ + Shipping: $ 19.04 ( 17.13)¹ = $ 37.82 ( 34.03)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian, Rheinberg-Buch [53870650], Bergisch Gladbach, NRW, Germany
Neuware - Auch viele Jahre nach seinem Rückzug aus dem Amt des Bundespräsidenten hat die Stimme von Roman Herzog Gewicht. Seine Vorträge, Essays und Interviews finden überall Beachtung, obwohl (oder gerade weil) er seit Jahren das politische Geschehen von einer südwestdeutschen Burg aus betrachtet und bloß besuchsweise immer wieder in Berlin auftaucht. Aber hier wie dort klingelt häufig das Telefon, weil aktive Politiker seinen Rat suchen und ihn einflußreiche Institutionen als Redner oder bekannte Medien als Autor gewinnen wollen. Herzog ergreift freilich nur dann das Wort, wenn tiefgreifende, über den Tag hinausgehende Fragen zu beantworten sind. In diesem Band befasst sich der ehemalige Bundespräsident mit der - Staatlichkeit im 21. Jahrhundert, mit dem - Dilemma der Demokratie zwischen den Grenzen des Wissens und der Kurzatmigkeit des Entscheidens, mit den - Kernproblemen der europäischen Politik, mit den - Kernfragen eines interkulturellen Dialogs, mit dem - Islam und dem Einfluss anderer Religionen auf die Menschheit, mit dem - Spannungsfeld zwischen Freiheit und Gleichheit, mit den - Wachstumshemmnissen aus Politik und Wirtschaft, mit der - Aktualität der Sozialen Marktwirtschaft, mit einer - längerfristigen Energiepolitik und mit dem - Umbruch des deutschen Parteiensystems, der eine Korrektur des Grundgesetzes erforderlich machen könnte, um im Bundesrat zu Mehrheiten zu gelangen. Herzog nimmt bei dem, was er für notwendig hält, kein Blatt vor den Mund, was er schon in seiner Zeit als Präsident des Bundesverfassungsgerichts und als Bundespräsident praktiziert hat. Jetzt tut er das von einem Platz aus, der dafür gleichsam symbolisch ist. Denn er lebt heute in Jagsthausen bei Heilbronn, wo 1480 Götz von Berlichingen geboren wurde, der 'Ritter mit der eisernen Hand', berühmt und sprichwörtlich geworden durch das gleichnamige Schauspiel von Goethe. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, wenn Herzog auch ein Thema anspricht, das bisher tabu war: daß die Veränderung, die bereits auf dem einen Flügel unseres Parteiensystems aufgetreten ist, 'leicht entsprechende Veränderungen auf dem anderen Flügel zur Folge haben kann'. Jedenfalls könne 'die Möglichkeit einer sechsten Partei, die auch nicht unbedingt neofaschistisch' sein müsste, 'nicht gänzlich ausgeschlossen werden'. 195 pp. Deutsch
9783898501729 - Roman Herzog: Das Dilemma der Demokratien: Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert
3
Roman Herzog (?):

Das Dilemma der Demokratien: Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert (2008) (?)

ISBN: 9783898501729 (?) or 3898501728, in german, 195 pages, Hohenheim, hardcover, Used, first edition

$ 0.01 ( 0.01)¹(without obligation)
Ships within 1 -2 days
From Seller/Antiquarian, MEDIMOPS
Gebundene Ausgabe, Ausgabe: 1., Aufl. Label: Hohenheim, Hohenheim, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2008-11-14, Studio: Hohenheim, Verkaufsrang: 2937560
9783898501729 - Roman Herzog: Das Dilemma der Demokratien als Buch von Roman Herzog
4
Roman Herzog (?):

Das Dilemma der Demokratien als Buch von Roman Herzog (?)

ISBN: 9783898501729 (?) or 3898501728, in german, Hohenheim Verlag, hardcover, New

$ 18.78 ( 16.90)¹ + Shipping: $ 8.33 ( 7.50)¹ = $ 27.12 ( 24.40)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian
Das Dilemma der Demokratien:Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert Roman Herzog Das Dilemma der Demokratien:Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert Roman Herzog
9783898501729 - Herzog, Roman: Das Dilemma der Demokratien: Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert
5
Herzog, Roman (?):

Das Dilemma der Demokratien: Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert (?)

ISBN: 9783898501729 (?) or 3898501728, in german, Hohenheim, Used

$ 3.32 ( 2.99)¹ + Shipping: $ 8.89 ( 8.00)¹ = $ 12.21 ( 10.99)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian, medimops [55410863], Berlin, D, Germany
259 Gramm.